Kleine Fläche, große Wirkung?

Kleine Fläche, große Wirkung?

Es stellen sie viele Landwirte und Händler in letzter Zeit immer wieder die Frage:
Warum Smart Farming Technologien langsamer als erwartet in Regionen mit kleineren Flächen-und Betriebsgrößen angekommen sind.

Satellitenbilder, Drohnen, Trackingsysteme – meist hört man das nur von „den Großen“.

Was sind die Knackpunkte, dass Praktiker mit kleineren Flächeneinheiten und entsprechenden Flächenentfernungen die digitalen Organisationshilfen nur zögerlich nutzen?

Die FarmBörse kann nur mit Hilfe von denen umgesetzt werden, die es betrifft – mit Ihnen, dem Landwirt aus der Praxis!

Der Bedarf dieser Technologien in der Landwirtschaft ist angesichts der zukünftigen Herausforderungen unbestreitbar.

Es wird kein Weg daran vorbeiführen - auch Getreide und Co. Online zu handeln.

Zurück