Weizen

    • Daten online
    • Matif
    • Frankreich, Paris, NYSE Euronext
    • Werte in Euro
    • Weizen Dez 17
    • Aktualisierung: 11.12.2017 18:27:20
    • 157.25
    • Veränderung
      1.25
    • Hoch heute
      157.25
    • Tief heute
      157.25
    Daten sind 15 Minuten zeitverzögert Weitere Informationen
    • Gehandelte Einheiten
    • 50 Tonnen Mahlweizen Ursprung: EU-Ware15% Feuchte, 76 kg/hl, 4% Bruchkorn, 2% Auswuchs, 2% Besatz, Zu-/Abschläge und ergänzende Anforderungen erfolgen im Einklang mit Incograin Nr. 23(Pariser Verträge)
    • Notierung
    • € je Tonne
    • Alle Angaben ohne Gewähr. Kursquelle: vwd group
    • Daten online
    • CBOT
    • USA, Chicago
    • Werte in Dollar
    • Weizen Dez 17
    • Aktualisierung: 14.12.2017 00:00:00
    • 395.00
    • Veränderung
      0
    • Hoch heute
      395.00
    • Tief heute
      395.00
    Schlusskurse Weitere Informationen
    • Gehandelte Einheiten
    • 5.000 bushel / 136 Tonnen (1 bushel = 1 Scheffel Weizen = 27,2155 kg) Gemäß CBOT - Nr.2 /weicher roter Winter - Weizen zum Kontraktpreis - Nr.1/weicher roter Winter-Weizen mit einer Prämie von 3 Cent oder weitere lieferbare Grade, die ensprechend CBOT/Regel 14104 sind.
    • Notierung
    • US-Cent (USc) 0,25 pro bushel
    • Alle Angaben ohne Gewähr. Kursquelle: vwd group

Raps

    • Daten online
    • Matif
    • Frankreich, Paris, NYSE Euronext
    • Raps
    • Aktualisierung:
    • Veränderung
    • Hoch heute
    • Tief heute
    Daten sind 15 Minuten zeitverzögert Weitere Informationen
    • Gehandelte Einheiten
    • 50 to - Ursprung: jeglicher Herkunft- Qualität: 00 Raps, 40% Öl, 2% Besatz, Qualitäts Zu- und Abschläge 1,5% pro % Öl,1% pro % Feuchtigkeit, 1% pro % Besatz, freie Fettsäure und Erukasäure max. 2%,Glukosinolate max. 25 Mikromol
    • Notierung
    • € je Tonne
    • Alle Angaben ohne Gewähr. Kursquelle: vwd group
    • Daten online
    • ICE
    • Kanada, Winnipeg
    • Raps
    • Aktualisierung:
    • Veränderung
    • Hoch heute
    • Tief heute
    Schlusskurse Weitere Informationen
    • Gehandelte Einheiten
    • 50 to
    • Notierung
    • CAD je Tonne
    • Alle Angaben ohne Gewähr. Kursquelle: vwd group

Mais

    • Daten online
    • Matif
    • Frankreich, Paris, NYSE Euronext
    • Mais
    • Aktualisierung:
    • Veränderung
    • Hoch heute
    • Tief heute
    Daten sind 15 Minuten zeitverzögert Weitere Informationen
    • Gehandelte Einheiten
    • 50 t Körnermais Ursprung Frankreich, max. 15,5 % Feuchte, max. 10 % Bruchkorn, max. 6 % Auswuchs
    • Notierung
    • € je Tonne
    • Alle Angaben ohne Gewähr. Kursquelle: vwd group
    • Daten online
    • CBOT
    • USA, Chicago
    • Werte in Dollar
    • Mais Dez 17
    • Aktualisierung: 14.12.2017 00:00:00
    • 336.25
    • Veränderung
      0.50
    • Hoch heute
      336.25
    • Tief heute
      336.25
    Schlusskurse Weitere Informationen
    • Gehandelte Einheiten
    • 5.000 bushel / 127 Tonnen (1 bushel = 1 Scheffel Mais = 25,4012 kg)
    • Notierung
    • US-Cent (USc) 0,25 pro bushel
    • Alle Angaben ohne Gewähr. Kursquelle: vwd group

Gerste

    • Daten online
    • ICE
    • Kanada, Winnipeg
    • Werte in Euro
    • Gerste Dez 16
    • Aktualisierung: 23.11.2016 19:07:09
    • 138.00
    • Veränderung
      0
    • Hoch heute
      0
    • Tief heute
      0
    Schlusskurse Weitere Informationen
    • Gehandelte Einheiten
    • 20 to
    • Notierung
    • CAD je Tonne
    • Alle Angaben ohne Gewähr. Kursquelle: vwd group

AKTUELLES - AKTUELLES - AKTUELLES

Die Weizenfutures an der Euronext in Paris verloren auf allen Terminen. Der Druck entstand durch die schwächeren Vorgaben aus Chicago und dem deutlichen Kursanstieg des Euro gegenüber dem US-Dollar.

Weiterlesen …

AKTUELLES - AKTUELLES - AKTUELLES

Die Weizenfutures der Euronext in Paris schlossen auf allen Terminen mit leichten Abschlägen. Dennoch kann von einer Tendenzwende ausgegangen werden

Weiterlesen …

AKTUELLES - AKTUELLES - AKTUELLES

Für Weizen läuft die Kursbewegung an der europäischen Terminbörse in Paris (Matif) in Zeitlupe. Die späteren Termine können Lageraufschläge verbuchen, soweit ist alles gut, aber das absolute Preisniveau läßt keine Stimmung aufkommen.

Weiterlesen …

Weizenbestände auf Rekordhoch

Das US-Agrarministerium hat seine Schätzung für die weltweite Weizenproduktion im Wirtschaftsjahr 2017/18 auf 751,2 Millionen Tonnen noch einmal deutlich angehoben. Zum vorangegangenen Monat ist das ein Plus von 6,3 Mio. t.

Weiterlesen …